FANDOM


Gullivers Reisen (engl.: Gulliver’s Travels) ist das bekannteste Werk des irischen Schriftstellers, anglikanischen Priesters und Politikers Jonathan Swift. Bekannt ist insbesondere die zweiteilige Kinderbuchausgabe, in welcher Gulliver erst das Land der Zwerge entdeckt und dann im Land der Riesen landet. Gerade diese Kinderbuchausgabe ist ursächlich dafür, dass dieses sozialkritische und satirische Buch oft unterschätzt wurde.

In der Originalfassung besteht das Buch allerdings aus vier Teilen und wurde 1726 pseudonym unter dem Titel Travels into Several Remote Nations of the World in Four Parts By Lemuel Gulliver, first a Surgeon, and then a Captain of Several Ships veröffentlicht.

Das satirische Werk gliedert sich in vier Teile, die den vier Reisen Gullivers entsprechen:

  • Nach Liliput, ins Land der zwergenhaften Liliputaner
  • Nach Brobdingnag, ins Land der Riesen
  • Nach Laputa, Balnibarbi, Glubbdubdrib, Luggnagg und Japan
  • Ins Land der Houyhnhnms und Yahoos


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gullivers Reisen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.